Kurzbeschreibung

Kurzbeschreibung


 

Musik und Medienkunst: Studiengang für elektronische Musik, Klangkunst und neue Medien

 

Ausführliche Informationen zu unserem Bachelor Musik und Medienkunst auf der Seite der HKB.

 

Ausführliche Informationen zu unserem Master Contemporary Arts Practice auf der Seite der HKB.

 

Wie beeinflussen sich Ton, Bild und Raum? Wie werden elektronische Klänge gestaltet und wie kann man in einem intermedialen Kontext Musik komponieren? Welche Formen von Interaktivität zwischen Bewegung und Sound sind in Installationen möglich? Mit diesen und weiteren Fragen zu Klangkunst, Filmmusik, elektronische Musik, Computermusik und neue Medien beschäftigen wir uns im Studium Musik und Medienkunst. 

 

Durch unseren Schwerpunkt Musik unterscheiden wir uns vom zumeist visuell orientierten medienkünstlerischen Ausbildungsangebot. Nicht nur elektronische Musik steht während des Studiums im Mittelpunkt, sondern auch Themen wie musikalische Komposition, Performance, Tontechnik, Klangsynthese, Hardware Hacking, Klangkunst, audiovisuelle Komposition, Neue Medien, Software wie MaxMSP oder Processing und Musiktheorie sind wichtiger Bestandteil des Unterrichts.

 

Mögliche Tätigkeitsfelder für unsere Absolventinnen und Absolventen sind die Komposition und Realisierung interaktiver Werke für Konzerte und Performances, die musikalisch-künstlerische Gestaltung von Medienprojekten, Soundscapes, Kompositionen für Klanginstallationen und Games, Film-/ Video-Vertonungen und weitere sound-affine Tätigkeiten.

 

Wir bieten einen Bachelor Musik und Medienkunst an. Unser Master Contemporary Arts Practice bietet sowohl für Absolventen unseres Bachelors als auch Studierende mit einem anderen Bachelor (in Kunst- oder Musikbereich) ein fächerübergreifendes Angebot für Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Kunst, Musik, Literatur und Performance Art. Der MA CAP ist eine individuell gestaltbare Studiensituation. Er ermöglicht Studienprofile mit einer Spezialisierung auf der Basis der im Bachelor erworbenen Kompetenzen und schafft ein offenes Umfeld für spartenübergreifenden Austausch und Kooperationen.