FAQ

Frequently asked questions 3

 

Was muss die Mappe mit Arbeitsproben enthalten, wie umfangreich muss sie sein?

Der Inhalt hängt von Ihrer bisherigen Tätigkeit ab. Es können CDs mit Stücken sein, an deren Entstehung Sie beteiligt waren, Videos, die Sie vertont haben, aber auch Beschreibungen und Dokumentationen von Projekten, Noten etc. 

Die Mappe sollte so viel wie nötig und so wenig wie möglich enthalten. Schicken Sie repräsentative Beispiele Ihrer Arbeit. Wenn Sie z. B. mehrere CDs mit der gleichen Art von Musik realisiert haben, dann senden Sie nur eine davon, aber verzichten Sie nicht auf die Dokumentation weiterer Facetten Ihrer bisherigen Tätigkeit. 

 

Was wird am Eignungstest im Bereich Musiktheorie verlangt?

Die theoretischen Vorkenntnisse umfassen das Notenlesen im Violin- und Bassschlüssel, hörend und lesend das Erkennen und benennen von Intervallen und Dreiklängen, klatschen von Rhythmen, nachsingen und ergänzen von Melodien etc.

Was geschieht, wenn ich den Theorietest nicht bestehe?

Bei nicht bestandener Theorieprüfung muss (auf eigene Kosten) im 1. Studienjahr ein entsprechender Kurs an der Musikschule besucht und die Prüfung im 2. Jahr wiederholt werden. 

www.konsibern.ch